Ladeverbund Franken+

Ladesäulenfinder, Mitglieder, Zugangssysteme. Hier finden Sie alles Wissenswerte über unseren Ladeverbund Franken+.

Mehr

Elektromobilität

Sie spielen mit dem Gedanken, in den Bereich der Elektromobilität einzusteigen? Hintergrundinfos zu Elektroautos und zur Ladetechnik finden Sie hier.

Mehr

Über solid

Wer ist die solid GmbH und in welchen Tätigkeitsfeldern arbeitet sie? Hier finden Sie die Antworten dazu.

Mehr

News & Termine

Der Ladeverbund Franken+ feiert das 30. Mitglied und die 100. Ladesäule

September 2016

Der Ladeverbund Franken+ wächst: Mittlerweile sind 30 Stadt- und Gemeindewerke dem Ladeverbund Franken+ beigetreten, die das gemeinsame Ziel verfolgen umweltfreundliche und emissionsfreie Elektromobilität weiter voranzubringen.

Um die Elektromobilität zu fördern und zu ihrem Durchbruch beizutragen, erweitert und verdichtet der Ladeverbund Franken+ die Ladeinfrastruktur im Raum Nordbayern proaktiv. So wurde vor kurzem die 100. Ladeverbund-Ladesäule in Vogelsburg in Betrieb genommen und ein weiterer Ausbau ist geplant.

Nähere Informationen zu den Ladesäulen im Ladeverbund erhalten Sie in unserem Ladesäulenfinder.

111 Jahre Stadtwerke Dinkelsbühl

09.10.2016, 10:30 - 17:00 Uhr

Die Stadtwerke Dinkelsbühl feiern am Sonntag den 09.10.2016 von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür ihren 111.Geburtstag.

Ein großes Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung. Zudem wird die E-Tankstelle vorgestellt und man kann mit E-Bikes und -Autos probefahren. Rund um zukunftsfähige Energiesysteme und Förderprogramme für die energetische Sanierung werden Vorträge geboten.


Weitere Informationen gibt es hier.

 

 

Elektrofahrerstammtisch - Elektroauto Treffen Kitzingen

10.10.2016

Am 10.10.2016 findet der Elektrofahrerstammtisch von 17.00 Uhr - 20 Uhr auf dem Festplatz am Bleichwasen in 97318 Kitzingen statt. Bei einer gemütlichen Runde kann man sich über die aktuellen Entwicklungen und eigenen Erfahrungen zur Elektromobilität austauschen. Der Stammtisch wird jeden Monat veranstaltet. Weitere geplante Termine für den Stammtisch finden Sie hier.

E-mobilitätstag Heroldsberg

15.10.2016, 11-15 Uhr

Der Arbeitskreis "klimaneutrales Heroldsberg" organisiert am 15.10.2016 einen Elektromobilitätstag auf dem Rathausplatz in Heroldsberg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

Consumenta

23.10.2016 - 01.11.2016

Von Sonntag 23.10. bis Dienstag 01.11.2016 findet die Consumenta an der Messe in Nürnberg statt.

In Halle 9 werden wir am Stand der N-ERGIE für Fragen rund um die Elektromobilität zur Verfügung stehen.

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Kaufprämie für Elektrofahrzeuge

02.07.2016

Seit Samstag den 02. Juli können die Anträge für den Umweltbonus auf der Homepage des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden. Hier die wichtigsten Fakten:

  • Reine Elektroautos werden mit 4000 € gefördert, PlugIn-Hybride mit 3000 €
  • Die Kosten teilen sich Bund und Automobilhersteller, dementsprechend wird über das BAFA-Formular nur eine Rückzahlung von 2000 € bzw. 1500 € beantragt
  • Das Fahrzeugmodel muss auf der offiziellen BAFA-Liste stehen
  • Die Förderrichtlinie gilt rückwirkend zum 18. Mai 2016 (Maßgebliches Erwerbsdatum: Abschluss des Kauf- bzw. Leasingvertrags)
  • Antragsberechtigt: Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften, Vereine
  • Nicht-Antragsberechtigt: Staatliche Behörden und Einrichtungen, Kommunen, Automobilhersteller

Weitere Informationen finden Sie in der Bekanntmachung des Bundesanzeigers.

Über solid

Wer ist eigentlich solid?

Gesellschafter

Die Gesellschafter der solid GmbH sind: N-ERGIE Aktiengesellschaft, infra fürth gmbh, Erlanger Stadtwerke AG, Stadtwerke Schwabach GmbH und die Stadtwerke Ansbach GmbH.

Mehr Informationen

Tätigkeitsfelder

Die solid GmbH begleitet die Gesellschafter in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien und bearbeitet Projekte mit innovativem Hintergrund. Sie setzt sich für die Ausweitung der Ladesäuleninfrastruktur in der Region ein und koordiniert den Ladeverbund Franken+.

Unsere Tätigkeitsfelder

Geschichte

Seit der Gründung im Jahr 1989 setzt sich die solid GmbH für die weitere Verbreitung der Regenerativen Energien, speziell der Solarenergie, ein. Aktuell koordiniert und verwaltet sie den Ladeverbund Franken+.

Mehr zur Geschichte

Karriere

Die solid GmbH sucht für den Themenbereich Elektromobilität Studenten technischer beziehungsweise wirtschaftlicher Fachrichtungen für Abschlussarbeiten und Praktika.

Zu den Stellenangeboten