Aktionstag Europäische Mobilitätswoche in Fürth

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche findet am 16. September ein Aktionstag zum Thema Nachhaltige Mobilität in Fürth statt. Zwischen 11 und 17 Uhr können sich Interessierte in der Rudolf-Breitscheid-Straße (Höhe Fürther Freiheit) informieren. Der Ladeverbund Franken+ wird gemeinsam mit der infra fürth zum Thema Elektromobilität und Infrastruktur beraten.

Klimaschutzwoche der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Vom 16. bis 24. September 2017 findet die Klimaschutzwoche der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt statt. Im gesamten Landkreis werden über die Woche verteilt verschiedene Ausstellungen, Präsentationen, Vorführungen und Ausflüge zum Thema Klimaschutz und Energiewende angeboten. Auch der Ladevebrund Franken+ wird gemeinsam mit den Erlanger Stadtwerken am 16. September zum Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur vertreten sein. Zwischen 10 und 16 Uhr können Sie sich an der Ladesäule hinter dem Erlanger Rathaus, Schuhstraße 44, 91052 Erlangen rund um das Thema Elektromobilität und die neusen Entwicklungen im Ladeverbund informieren und beraten lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit bei einer kostenlosen Probefahrt Elektromobilität hautnah zu erleben.

Tag der offenen Tür in Wilhermsdorf

Am Sonntag, den 17. September 2017 findet auf dem Bauhof in Wilhermsdorf (Holzmüllerweg 3, 91452 Wilhermsdorf) zwischen 10 und 17 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Interessierte sind herzlich eingeladen sich am Stand des Ladeverbund Franken+ über das Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur zu informieren.

Regioalmarkt Schwabach

Am Samstag, den 30. September 2017 findet in Schwabach der Regionalmarkt statt. Auf dem Martin-Luther-Platz können sich Interessierte über regionale Produkte informieren. Gemeinsam mit den Stadtwerken Schwabach wird auch der Ladeverbund vor Ort sein und zum Thema Elektromobilität beraten. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Elektrofahrerstammtisch in Zirndorf

Am 09. September 2017 findet im Rahmen der Neueröffnung eines Fahhradladens in Zirndorf (Rudolf-Diesel-Straße 3) der Elektrofahrerstammtisch statt. Ab 13:00 Uhr wird der Ladeverbund vor Ort sein und zum Thema Elektromobilität beraten. Ab 16:00 Uhr beginnt der Elektrofahrerstammtisch, wo sich Interessierte zum Erfahrungsaustausch mit Elektrofahrern treffen können. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Vorstellung des neuen Zugangs- und Abrechnungssystems

Sie haben Fragen zum neuen Zugangssystem und möchten eine persönliche Beratung? Am 02. September 2017 können sich alle Elektrofahrer an sechs Ladesäulen in der Metropolregion Nürnberg über das neue Zugangssystem beraten lassen. Das Team von solid und Vertreter der Stadtwerke freuen sich auf Ihren Besuch. Beratungszeiten:

 

UhrzeitOrtAdresse
09:00 – 11:00NürnbergAm Tiergarten 30
10:00 – 12:00Neumarkt i.d.OPf.Obere Marktstraße 33
10:00 – 12:00Neustadt a.d. AischSchnizzersweg 10
11:30 – 13:30NürnbergGoethestraße 44
14:00 – 16:00FürthKönigsplatz 8
14:00 – 16:00NürnbergKesslerplatz 19

Elektrofahrerstammtisch

Wo?: Ikea (Restaurant), Hans-Vogel-Straße 110, 90765 Fürth

Wann?: 14.08.2017, 18:00 Uhr

Am 14.08.2017 findet der Elektrofahrerstammtisch im Restaurant des Ikea-Einrichtungshauses in Fürth statt. Elektrofahrer und Interessierte können sich in entspannter Runde austauschen und informieren. 

Energietag & Dorffest in Wildenholz

Am 02. Juli findet in Wildenholz bei Schnelldorf zwischen 11 und 17 Uhr ein Energietag statt. Besucher können sich bei verschiedensten Ausstellern unter anderem zu den neusten Entwicklungen bei Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur informieren. Es wird eine Ausstellungsmeile mit zahlreiche E-Auto-Modelle, Elektro-Motorräder, E-Bikes und E-Scooter geben. Ab 14:30 Uhr berichten Elektrofahrer von ihren Erfahrungen im Alltag. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zudem findet ein Dorffest mit Unterhaltungsmusik statt.

Elektroauto Treffen Kitzingen - Tag der Franken

Am 02.07.2017 findet auf der Bleichwasen in Kitzingen am Tag der Franken das nächste Elektroauto-Treffen statt. Geplant ist eine Aufstellung von Elektroautos am Stadtbalkon am Mainufer, sowie das Elektroauto-Treffen an der Bleichwasen. 50 bis 60 Parkplätze sind exklusiv für Elektrofahrer reserviert.

e-Day Altmühltal

Am 25. Juni findet in Altmannstein zwischen 10 und 18 Uhr der e-Day statt. Besucher können sich bei verschiedensten Ausstellern zu den neusten Entwicklungen bei Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur, zu Dienstleistungsangeboten und neuer Energietechniken für das eigene Haus informieren. Außerdem können Sie direkt vor Ort E-Autos, E-Bikes, Fahrräder, Segways, E-Roller und vieles mehr selber testen. Zudem werden Vorträge über die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen E-Mobilität und Energie informieren. Weitere Informationen können Sie der Website des Naturparks Altmühltal entnehmen.

Im Vorfeld findet im Seerestautrant Kratzmühle um 9:00 Uhr ein E-Mobilisten-Frühstück statt. Der Tourismusverband Naturpark Altmühltal und der Bundesverband E-Mobilität laden interessierte E-Mobilisten zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Eine Anmeldung über das Anmeldeformular ist erforderlich! Sowohl direkt vor der Kratzmühle als auch in fußläufiger Entfernung stehen Lademöglichkeiten zur Verfügung.

N-ERGIE Bürgerdialog zum Thema Energiewende in der Region

Am 20. Juni findet im Wirtshaus & Kleinkunst "Zum Gutmann", Am Graben 36 in Eichstätt der Bürgerdialog der N-ERGIE zum Thema Energiewende in der Region statt. Interessierte können sich rund um das Thema Energiewende und Elektromobilität informieren. Das Anmeldeformular, Informationen und Termine zum aktuellen und zukünftigen Bürgerdialogen finden Sie hier.

Weitere Termine:

  • 29.06.2017: Landgasthof zum Bären, Hauptstr. 5, 97355 Kleinlangheim

Schautag zur Elektromobilität Ebermannstadt

Im Rahmen der Klimawoche findet am 18. Juni in Ebermannstadt auf dem Gelände der Stadtwerke, Forchheimer Straße 29, 91320 Ebermannstadt, der Schautag zur Elektromobilität statt. Interessierte können sich ab 10:30 Uhr bei Ausstellern und Vorträgen zum Thema Elektromobilität informieren. Ab 15:30 Uhr sind alle E-Mobilisten und Interessierte eingeladen, sich am Stand des Landratsamtes zum Erfahrungsaustausch zu treffen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Stadt Ebermannstadt.

Tag der Elektromobilität Freystadt

Am 17.06.2017 findet in Freystadt am Marktplatz der Tag der Elektromobilität statt. Ab 11:00 Uhr können sich Besucher bei regionalen Ausstellern zum Thema Elektrombilität informieren. Außerdem werden Vorträge zu den Themen Ladeinfrastruktur, präsentiert von Herrn Rützel, und Verkehrssicherheit stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Elektromobilität erFahren

Im Klimaladen Ansbach in der Kannenstraße 16 findet ab 15. Mai die Ausstellung "Elektromobilität erFahren" statt. Präsentiert werden alle Arten von Elektrofahrzeugen. Fragen rund um die Elektromobilität werden hier geklärt. Am 17. Mai findet außerdem ab 18 Uhr die Vortragsreihe "Elektromobilität, auch für Sie?" statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tag der alternativen Antriebstechnologien bei der infra Fürth

Am 06. Mai 2017 findet auf dem Gelände der infra (Leyher Straße 69, 90763 Fürth) der Tag der alternativen Antriebstechnologien statt. Zwischen 10 und 16 Uhr kann sich an verschiedenen Ständen rund um das Thema Elektromobilität, vom Elektroauto bis hin zur öffentlichen Ladeinfrastruktur, informiert werden. Auch der Ladeverbund Franken+ wird an der Veranstaltung mit vielen Infos für Interessierte vor Ort sein. Zusätzlich erwartet die Besucher eine Vortragsreihe, die jeweils um 11, 13 und 14:30 Uhr beginnt.

Tag der Elektromobilität in Marktredwitz

Am 30. April findet in Marktredwitz (Benker-Areal, Dörflaser Platz, 95615 Marktredwitz) zwischen 11:00 und 18:00 Uhr der Tag der Elektromobilität statt. Gemeinsam mit der Energieversorgung ESM Selb-Marktredwitz, seit März 2017 Mitglied des Ladeverbund Franken+, informiert der Ladeverbund an einem Stand rund um das Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Stadt Marktredwitz.

Automeile Kitzingen

Am 23.04.2017 findet in Kitzingen im Rahmen des Frühlingsfestes von 13 bis 18 Uhr die Automeile Kitzingen statt. Ähnlich wie beim Elektroautotreffen im Oktober werden zahlreiche Elektrofahrzeuge und E-Mobilisten vor Ort sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Autoshow Schwabach

Am 23.04.2017 findet in der Schwabacher Innenstadt (Martin-Luther-Platz) die Autoshow statt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Schwabach wird der Ladeverbund Franken+ vor Ort sein und zum Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur informieren. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der Stadt Schwabach.

6. Regionaler Energietag

Wo?: Frankenhalle Sennfeld, Raiffeisenstraße 6, 97526 Sennfeld

Wann?: 03.02.2017 um 19 Uhr und 04.02.2017 von 09:30 - 17:00 Uhr

Vom 03-04.02.2017 findet in Sennfeld der 6. Regionale Energietag statt. Auf dieser Veranstaltung können sich Interessierte nicht nur durch zahlreiche Vorträge (zu Themen wie Klimawandel, Bauen und Sanieren und Elektromobilität) umfänglich über das Thema Energie informieren. Auch haben die Besucher die Möglichkeit, an zahlreichen Exkursionen teilzunehmen.

Auch der Ladeverbund wird mit der EVU Gochsheim und der N-ERGIE gleich mit zwei Ständen vor Ort sein. Auf dem Freigelände vor der Halle, haben Besucher die Möglichkeit am Stand N-ERGIE sich über die Ladetechnik des Ladeverbunds zu informieren sowie ein Elektroauto (e-Golf) Probezufahren. Im Innenbereich der Frankenhalle, stehen am Stand der Gemeinde Gochsheim weitere Ladetechnik sowie Informationsmaterial rund um den Ladeverbund Franken+ für Interessierte bereit.

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

11. Energietag Westmittelfranken

Wo?: "Altes Reithaus", Markgrafenstraße 3, 91746 Weidenbach

Wann?: 19.11.2016, 09:00 - 15:00 Uhr

Der 11. Energietag Westmittelfranken findet am Samstag den 19. November im "Alten Reithaus" in Triesdorf statt. Am Vormittag werden im Plenum aktuelle Themen des Klimaschutzes und der Energiewende diskutiert. Neu in diesem Jahr sind Besichtigungen verschiedener Projekte zu erneuerbaren Energien in Triesdorf am Nachmittag. Zur Auswahl stehen:

  • Energiepflanzenanbau
  • Funktionsweise einer Biogasanlage
  • Energiewendemodell
  • Elektromobilität

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Elektrofahrerstammtisch

Wo?: Tesla Nürnberg, Karolinenstraße 44, 90402 Nürnberg

Wann?: 14.11.2016, ab 19.30 Uhr

Bei einer gemütlichen Runde kann man sich mit anderen Elektrofahrern über die aktuellen Entwicklungen und eigenen Erfahrungen zur Elektromobilität austauschen. Auch ein Vertreter von solid nimmt teil und beantwortet Fragen rund um den Ladeverbund Franken+.

Der Stammtisch wird jeden Monat veranstaltet. Weitere geplante Termine:

12.12.16

Consumenta

Wo?: Messe Nürnberg

Wann?: 23.10.2016 - 01.11.2016

Von Sonntag 23.10. bis Dienstag 01.11.2016 präsentiert Ihnen Süddeutschlands größte und erfolgreichste Einkaufsmesse ein unvergleichliches Kauf-Erlebnis - mit vielseitigen Themenwelten, einem bunten und informativen Programm und einer sehenswerten Produktvielfalt.

Am Stand der N-ERGIE, in Halle 9 ("Aus der Region - Für die Region") stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Elektromobilität zur Verfügung.

Besuchen Sie uns und nehmen Sie an tollen "Mitmach-Aktionen" teil oder profitieren Sie von attraktiven Angeboten.

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen finden Sie hier.

E-Mobilitätstag Heroldsberg

Wo?: Rathausplatz, 90562 Heroldsberg

Wann?:15.10.2016, 11-15 Uhr

Der Arbeitskreis "klimaneutrales Heroldsberg" organisiert am 15.10.2016 einen Elektromobilitätstag auf dem Rathausplatz in Heroldsberg.

Diverse Autohersteller, darunter Tesla, VW, BMW, Daimler und Renault werden mit Elektroautos anwesend sein, und zu den Fahrzeugen informieren sowie Probefahrten anbieten. Im Foyer des Rathauses finden Vorträge zu den Themen Ladeinfrastruktur und Wandladestationen für Zuhause statt.

111 Jahre Stadtwerke Dinkelsbühl

Wo?: Rudolf-Schmidt-Straße 7, 91550 Dinkelsbühl

Wann?: 09.10.2016 10.30 Uhr - 17.00 Uhr

Die Stadtwerke Dinkelsbühl feiern mit einem Tag der offenen Tür den 111.Geburtstag.

Es gibt Führungen durch Hochbehälter, Hallenbad und Heizwerk. Ein großes Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung: Hubsteiger-Geschicklichkeitsspiel, Kabelzugmaschine, Schmiede- und Schweißarbeiten, Kreativ-Ecke, Kinderschminken, Hüpfburg, Foto-Box, Handwerker stellen sich vor, die Knabenkapelle Dinkelsbühl spielt, Bewirtung mit Deftigem und Süßem u.v.m.

Zudem wird die E-Tankstelle vorgestellt und man kann mit E-Bikes und -Autos probefahren. Rund um zukunftsfähige Energiesysteme und Förderprogramme für die energetische Sanierung werden Vorträge geboten.

Die Bedeutung des Mutschachwaldes für die Wasserversorgung wird bei einer Führung durch den Förster verdeutlicht.

13:30 Uhr Grußwort des Oberbürgermeisters anschließend Konzert der Dinkelsbühler Knabenkapelle.

9. Energietag des Landkreises Fürth

Wo?: Landratsamt Fürth, Dienststelle Zirndorf, Im Pinderpark 2, 90513 Zirndorf

Wann?: 25.09.2016, 10-14 Uhr

Ab 10 Uhr werden in der Dienststelle Zirndorf div. Informationsstände sowie verschiedene Vortragsreihen zum Thema "Energiewende" angeboten.

Im Außenbereich (großzügiger Parkplatz) wird mit Hilfe regionaler Autohäuser das Spektrum der E-Mobilität aufgezeigt.

Wald-Holz-Energietag

Wo?: Gelände der Fa. Holzbau Hümmer in Weidensees: Weidensees 105, 91282 Betzenstein

Wann?: 11.09.2016 von 9.30 bis ca. 17.00 Uhr

In Weidensees findet am 11.09.2016 der Wald-Holz-Energietag statt. Von 9:30 Uhr bis ca. 17 Uhr können sich die Besucher rund um die Themen Wald, Holz und Energie informieren. Neben einem bunten Rahmen-, (Kutschenfahrten, Falkner, Motorsägenschnitzer u.v.m) und Kinderprogramm (Quadfahren, Kinderschminken, Kindertattoos, Spiele, Basteln, Hüpfburg etc.) wird es Maschinenvorführungen und Austellungen entsprechend dem Thementag geben.

Auch der Ladeverbund Franken+ wird mit einem Stand vertreten sein und Besucher zum Thema Elektromobilität informieren.

Den Flyer mit dem Programm finden Sie hier.

Tag der Elektromobilität in Sulzbach-Rosenberg

 Wo?: Dultplatz bzw. Rosenberger Str., 92237 Sulzbach-Rosenberg

Wann?: 10.09.2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Mit dem Ziel, die Elektromobilität interessierten Besuchern zugänglich und erfahrbar zu machen, findet am 10.09.2016 von 10:00 bis 18:00 unter dem Motto “Tankst du noch oder lädst du schon?“ der Tag der Elektromobilität statt. Dort informieren die verschiedensten Aussteller ausführlich zu diesem Thema.

Das Rahmenprogramm bietet u.a. zahlreiche Vorträgen und Erfahrungsberichte, eine Ausstellung der gesamten Bandbreite an Elektrofahrzeugen (Autos, Roller, Motorräder und Bikes), einen Parcour, auf dem Neugierige mal ein Elektrofahrzeug Probefahren dürfen u.v.m.

Auch die N-ERGIE ist mit einem Stand vertreten und informiert interessierte Besucher sowohl über die Elektromobilität als auch über Ladeverbund Franken+. Mit von der  Partie sind, neben Ladetechnik und e-Golf,  kleine Gewinnspiele, Erfrischungsgetränke und frisch zubereitetes Popcorn.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Vortrag auf der Messe „kontakta“ in Ansbach

Wo?: Messe „kontakta“, Halle D, Festplatz Hofwiese, 91522 Ansbach

Wann?: 09.09.2016 von 15.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr

Möchten Sie noch mehr zu den Themen Erdgas und Elektromobilität erfahren? Dann kommen Sie doch einfach vorbei. Im Forum „Energie und Sicherheit“ informiert Sie Herr Rützel in Kooperation mit den Stadtwerken Ansbach zu diesen spannenden Themen. Beginn ist um 15 Uhr. Den Lageplan finden Sie hier.

VDI-Technikmeile

Wo?: Jakobsplatz (gegenüber St. Elisabeth-Kirche); 90402 Nürnberg

Wann?: 22. & 23.07.2016 von 10.00 bis 19.00 Uhr

Auch dieses Jahr findet im Juli wieder die VDI-Technikmeile im Herzen der Nürnberger Altstadt statt. Mitten in der Fußgängerzone präsentieren fast 30 Aussteller spannende und innovative Themen und informieren über technische Berufsbilder. Das Motto lautet diesmal "Technik sind wir" mit dem Schwerpunkt "Alltag_Digital".

Auch die solid GmbH ist zusammen mit der N-ERGIE AG an einem Stand vertreten und informiert interessierte Besucher über den aktuellen Stand des Ladeverbund Franken+. Neben reichlich Infomaterial werden auch aktuelle Exponate zur Elektromobilität ausgestellt, um das Thema möglichst einfach und verständlich zu vermitteln.

Den Flyer mit weiteren Informationen und einem Lageplan finden Sie hier.

Vortrag: "Elektromobilität: Mobilität neu denken"

Wo?: JOSEPHS, Karl-Grillenberger-Str. 3, 90402 Nürnberg

Wann?: 20.07.2016 von 17.00 bis 18.30 Uhr

Zum Gelingen der Energiewende ist ein Umdenken im Verkehrssektor von hoher Bedeutung. Das eigene Mobilitätsverhalten ist langfristig grundlegend zu überdenken. Ein wesentlicher Baustein der Wende im Verkehrssektor ist auch der Umstieg von Verbrennern auf rein elektrisch betriebene Fahrzeuge. Trotz einer Kaufprämie für Elektroautos gibt es aber noch große Vorbehalte in der Bevölkerung gegenüber der Elektromobilität.

Was sind die Vorbehalte? Was sollten Sie für den Einstieg in die Elektromobilität wissen? Welche Lösungen bietet der Ladeverbund Franken+ um die Barrieren der Elektromobilität zu überwinden? Wie ist der Status quo zur Elektromobilität in der Region? Diesen und all Ihren Fragen widmet sich Herr Rützel, Geschäftsführer der solid GmbH und Koordinator des Ladeverbund Franken+, in dieser Veranstaltung.

Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Tag der offenen Tür der N-ERGIE in Neusitz

Wo?: Schaffeldstraße 16, 91616 Neusitz bei Rothenburg

Wann?: 09. Juli 2016 von 11.30 bis 16.00 Uhr

Die N-ERGIE AG feiert ihr 20 jähriges Jubiläum am Standort Neusitz - ein Grund zum feiern! Daher lädt sie am 09. Juli zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben einem bunten Rahmenprogramm (Livemusik, Gewinnspiel, spannende Technikvorführungen) wird natürlich auch über das Thema Elektromobilität und den Ladeverbund Franken+ informiert.

Es wird ein Elektroauto und auch die entsprechende Ladetechnik vor Ort sein. Falls Sie noch offene Fragen rund um den Ladeverbund Franken+ haben, werden wir diese vor Ort gerne beantworten.

e-day im Naturpark Altmühltal

Wo?: Am Kratzmühlsee, OT Kratzmühle, Am See, 85125 Kinding

Wann?: Sonntag, 5. Juni 2016, 10.00 - 18.00 Uhr

Am 5. Juni 2016 findet von 10.00 - 18.00 Uhr der e-day im Naturpark Altmühltal statt. Vor Ort können Sie sich über Ladeinfrastruktur sowie Elektrofahrzeuge informieren lassen und diese dann auch gleich persönlich testen. Auch Vertreter von solid werden für Fragen rund um den Ladeverbund Franken+ zur Verfügung stehen. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.naturpark-altmuehltal.de/e-day/

 

 

"Elektromobilität verbindet" - Wanderausstellung in der Sparkasse Forchheim

Wo?: Klosterstraße 14, 91301 Forchheim, im Foyer der Sparkasse Forchheim

Wann?: Dienstag, 03.05 bis Sonntag, 29.05.2016


Das Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim präsentiert in Kooperation mit der örtlichen Sparkasse die Wanderausstellung "Elektromobilität verbindet" des Schaufensters Bayern-Sachsen von Bayern Innovativ. Unter dem Motto "kommen-sehen-informieren" können sich interessierte Besucher rund um das Thema Elektromobilität informieren, offene Fragen klären und ausgewählte Exponate begutachten.

Ein Besuch ist zu den regulären Öffnungszeiten der Sparkassen-Geschäftsstelle möglich.

Holz-und Energietag Roth

Wo?: Biomassehof Rohm, Hofstetten 3, 91154 Roth

Wann?: 24.04.2016 von 10 - 17 Uhr

Der Landkreis Roth veranstaltet gemeinsam mit dem Biomassehof Rohm den Holz- und Energietag 2016. Die Inhalte reichen neben den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Holz bis in die Bereiche Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Elektromobilität. Zudem wird es ein themenbezogenes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen geben. An ihrem Stand bietet die Solid GmbH wieder ein großes Angebot an Informationen zum Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur.

27. Schwabacher Autoshow

Wo?: Schwabacher Innenstadt, 91126 Schwabach

Wann?: 10.04.2016 von 11 - 18 Uhr

Die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach lädt zur 27. Autoshow ein. Neben der Präsentation von aktuellen Automodellen der regionalen Autohäuser, wird ein umfangreiches Rahmenprogramm für gute Unterhaltung sorgen. Auch die solid GmbH ist mit einem Stand vertreten und informiert über Elektromobilität und die Ladeinfrastruktur des Ladeverbundes Franken+. Sie finden uns am Martin-Luther-Platz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

5. Neustädter Gewerbetag

Wo?: Industrie- und Gewerbegebiet Kleinerlbach (direkt neben der B8), 91413 Neustadt an der Aisch

Wann?: 13.03.2016 ab 10 Uhr

Die Stadt Neustadt an der Aisch läd zum 5. Neustädter Gewerbetag ins Industrie- und Gewerbegebiet Kleinerlbach. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern der N-ERGIE und den Neustadtwerken informiert der Ladeverbund Franken+ im Rahmen des Gewerbetags zum Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur. Sie finden uns im Abschnitt 18 des Lageplans.

Weitere Informationen unter: www.neustadt-aisch.de

Elektromobilitätsausstellung bei den Stadtwerken Schwabach

Wo?: Ansbacher Straße 14, 91126 Schwabach, im Kundenzentrum der Stadtwerke Schwabach

Wann?: 26.1.2016-28.02.2016

Die Stadtwerke Schwabach, welche auch Gründungsmitglied des Ladeverbund Franken+ sind, informieren mit der Ausstellung "Elektromobilität verbindet" des Schaufensters Bayern-Sachsen rund um das Thema Elektromobilität. Interessierte können die Wanderausstellung während der Öffnungszeiten des Kundencenters der Stadtwerke Schwabach in der Ansbacher Straße 14 vom 26. Januar bis zum 28. Februar 2016 besuchen.