Mitglied werden

Sie sind ein Stadt-oder Gemeindewerk und möchten:

  • die Elektromobilität durch den Ausbau von Ladeinfrastruktur fördern?
  • einen Beitrag zur Erreichung lokaler und regionaler Klimaschutzziele leisten, indem Sie an den Ladesäulen Ökostrom bereitstellen?
  • Ihren Kunden passende Elektromobilitätslösungen bieten?

  • diese Ziele in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit anderen Energieversorgern erreichen?
  • auf einen Baukasten praxiserprobter Lösungen zu greifen?

Dann sind Sie im Ladeverbund+ richtig. 

Sie möchten Mitglied im Ladeverbund+ werden? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die Elektromobilität voranzubringen.

Der Ladeverbund+ bietet Stadt-und Gemeindewerken die Möglichkeit, sich vorteilhaft im Wachstumsmarkt der Elektromobilität zu positionieren und auch ihren Kunden den Einstieg in die Elektromobilität zu erleichtern. Durch die Mitgliedschaft können Stadtwerke auf das umfangreiches Praxis- und Expertenwissen des Verbunds zurückgreifen. Die Mitgliedschaft ist sowohl für kleine, mittelgroße als auch große überregionale Energieversorger geeignet.

 Als Mitglied profitiert man unter anderem von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf ein umfassendes Angebot an Ladetechnik für Elektroautos sowie Ladetechnik für E-Bikes

  • Einbindung von Ladesäulen in ein flächendeckendes Ladesäulennetz

  • Einheitliches Zugangs-und Abrechnungssystem per SMS sowie Zugang über die Apps und RFID-Medien anderer Fahrstromanbieter

  • Ermäßigter Tarif für Stromkunden von Ladeverbundmitgliedern an den Ladesäulen im gesamten Ladeverbund+

  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit im Ladeverbund+

  • Schulungen für Ladeverbundmitglieder zu verschiedensten Bereichen der Elektromobilität

  • Fördermittelberatung

  • und viele mehr.